Astronomy Picture of the Day

Entdecke den Weltraum! Täglich ein Bild über Astronomie und Raumfahrt aus dem Universum, zusammen mit einer kurzen Erklärung eines Astronomen.

26. August 2016
Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Die Milchstraße geht unter

Bildcredit und Bildrechte: Juan Carlos Casado (TWAN, Erde und Sterne)

Beschreibung: Bei dunklem Himmel kann der Untergang der Milchstraße ein dramatischer Anblick sein. Dieser reichhaltige, seitliche Anblick unserer Galaxis verläuft fast parallel zum Horizont über der staubigen namibischen Wüste - vom hellen, südlichen Zentauren (links) zum Kepheus im Norden (rechts). Die digital kombinierte Panorama-Nachthimmelslandschaft von Anfang August zeigt die Sternanhäufungen der Milchstraße und Flüsse aus kosmischem Staub sowie Farben von Nebeln, die mit bloßem Auge nicht leicht sichtbar sind. Mars, Saturn und Antares, die sogar bei hellerem Nachthimmel sichtbar sind, bilden das helle Himmelsdreieck, das gerade die Bäume unter der Zentralwölbung der Galaxis berührt. Unsere Galaxis ist nicht die einzige Galaxie im Bild. Zwei weitere große Mitglieder unserer lokalen Gruppe, die Andromedagalaxie und die Dreiecksgalaxie, befinden sich beim rechten Bildrand unter dem Bogen der untergehenden Milchstraße.

Das Bild von morgen: wenn der Planet Erde untergeht


< | Archiv | Twitter | Facebook | Links | Über APOD | Impressum | >


Originalseite: Astronomy Picture of the Day
Autoren und Herausgeber: Robert Nemiroff (MTU) und Jerry Bonnell (UMCP)
NASA-Sachbearbeiter: Phillip Newman Spezielle Rechtshinweise
NASA Datenschutz-Richtlinien im Internet und wichtige Hinweise
Ein Service von ASD bei der NASA / GSFC und Michigan Tech. U.

APOD-Vorschaubild
Übersetzung APOD:
Maria Pflug-Hofmayr
Der Orion
- Astronomie und Raumfahrt